Auswirkungen der Krise

Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise, die Zunahme der Armut und die ständig wachsende Kluft zwischen reich und arm sind Themen, mit denen sich die Rosa Luxemburg Stiftung auseinander setzt. Dabei werden diese Entwicklungen nicht nur dokumentiert, sondern unsere Analysen gehen auch mit Vorschlägen für Alternativen für die Umverteilung von Vermögen einher. Eine erste solche Analyse betrifft die Entwicklung der Armut, sowohl in Griechenland als auch in den anderen europäischen Ländern. Dabei ist eine Tendenz zur Diskriminierung zwischen dem armen Süden und dem reichen Norden festzustellen, während es gleichzeitig der Europäischen Union nicht gelingt, hier eine gebührende Rolle zu spielen, obwohl das europäische Aufbauwerk auf Solidarität und Gleichheit fußen soll.
5.-23. Oktober 2017
Künstler in Athen – Stadt der Krise
ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION
14 June 2016
Rethinking Europe 05
ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION
30 May 2016
Rethinking Europe 04
ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION
9 March 2016
Rethinking Europe 03
8 February 2016
Radio series about TTIP
ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION
5 February 2016
Rethinking Europe 02
ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION
14 Oktober 2015
Die Wirtschaftskrise: Εine Herausforderung für die Demokratie in Griechenland und die EU?
KONFERENZ
20-21 JUNE 2015
Right to Housing
ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION
8 JUNE 2015
Rethinking Europe
FILME & VORTRÄGE
16-27 May 2015
Images of Crisis
ÖFFENTLICHE PODIUMSDISKUSSION
12 May 2015
What is TTIP;
PRÄSENTATION
17. März 2015
Das "deutsche Jobwunder" - Vorbild für Europa?
SEMINAR
8. Januar 2015
Arbeits- und Wirtschaftspolitik aus linker Sicht
SEMINAR
10.-11. Juni 2014
Was wisst ihr über TTIP?
KONFERENZ
18.-20. April 2013
Armut und Reichtum - Ein Umverteilungsentwurf

Publikationen

Fünf Jahre Euro-Krise - Irrtümer, Interessen und Profiteure
Freibrief zur Deregulierung, Angriff auf Arbeitsplätze, Ende der Demokratie
Vorbild für Europa?
Freibrief zur Deregulierung, Angriff auf Arbeitsplätze, Ende der Demokratie
Beliebte Irrtümer in der Schuldenkrise
VERBINDUNGSBÜRO GRIECHENLAND
Kallidromiou Str. 17,
GR 10680, Athen
BÜRO BRÜSSEL
Ave. Michel-Ange 11
B-1000 Brussels, Belgium
www.rosalux.eu
RLS BERLIN
Franz-Mehring-Platz 1, DE-10243, Berlin
www.rosalux.de