Auswirkungen der Krise
14
Oktober 2015

Die Wirtschaftskrise: Εine Herausforderung für die Demokratie in Griechenland und die EU?

Eine Paneldiskussion

Von den „empörten Bürger_innen“ am Syntagma Platz und den Indignados am Puerta del Sol bis #This is a coup von 12. Juli 2015, wie lange war der Weg für die Demokratie in Griechenland und in Europa? Wie viele Mutationen geht die Demokratie noch durch? Die beharrliche Austerität, die Abkopplung der politischen Instanzen der EU von jeglicher Form von Volkskontrolle, die Verhärtung der Migrationspolitik, die zur Zeit als die einzige Lösung auf die Flüchtlinsgkrise dargestellt wird, der weitere Abbau der politischen und sozialen Rechte als Folge der neoliberalen Politik: kann das Alles mit der reichen demokratischen Tradition der Demokratie in Europa einhergehen?

Es diskutieren:

  • Sia Anagnostopoulou, stellvertretende Ministerin für Erziehung, Lehrbeauftragte für Politikwissenschaften und Geschichte, Panteion Universität
  • Dr. Michael Heinrich, Professor für Volkswirtschaftslehre, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Redaktionsmitglied von PROKLA, Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft
  • Gerassimos Kouzelis, Professor für Wissenschaftsphilosophie und Soziologie, Fachbereich für Politikwissenschaften und Administration, Universität Athen
  • Theodoros Paraskevopoulos, Wirtschaftswissenschaftler.

Eine Veranstaltung von Rosa-Luxemburg-Stiftung (Verbindungsbüro Athen), in Zusammenarbeit mit Goethe Institut Athen. Das Event ist Teil einer Veranstaltungsreihe des Goethe-Instituts Athen in Zusammenarbeit mit den deutschen politischen Stiftungen in Griechenland unter dem Titel „40 Jahre griechische Demokratie“.

Am Mittwoch, 14. Oktober 2015, ab 19:00 Uhr im Goethe Institut, Omirou 14-16, Athen (Metro-Station Syntagma oder Panepistimio).
Mit anschließender Publikumsdiskussion.
In griechischer und deutscher Sprache mit Simultanübersetzung. Eintritt frei.


BÜRO GRIECHENLAND
Kallidromiou Str. 17, GR 10680, Athen

 

RLS BERLIN
Franz-Mehring-Platz 1, DE-10243, Berlin
www.rosalux.de