Neonazismus
15.
September 2014
Auditorium “Athina 9.84” (Pireos Str. 100, Gazi-Athen)

Die Goldene Morgenröte vor der Justiz. Eine Diskussion

Die neue Broschüre des Journalisten Dimitris Psarras, Die Goldene Morgenröte vor der Justiz, erscheint auf Griechisch als Publikation der Rosa-Luxemburg-Stiftung am Montag, den 15.9.2014.

 
Aus diesem Anlass und im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Jahrestag des Mordes an Pavlos Fyssas wird am Montag, den 15. September um 19:00, im Auditorium “Athina 9.84” (Pireos Str. 100, Gazi, Athen), eine Diskussion mit Dimitris Psarras und den folgenden GesprächspartnerInnen stattfinden: 
 
  • Tassia Christodoulopoulou, Rechtsanwältin, Vorstandsmitglied der Rechtsanwaltskammer Athen,
  • Vassiliki Georgiadou, Professorin für Politische Wissenschaft an der Panteion Universität Athen,
  • Thanassis Kampayiannis, Rechtsanwalt, Nebenklage der antifaschistischen Bewegung im Goldene-Morgenröte-Prozess,
  • Kostis Papaioannou, Vorsitzender der Nationalen Kommission für Menschenrechte.
 
In griechischer Sprache, mit anschließender Diskussion. Eintritt frei.
 
Die kostenfreie Publikation in griechischer Sprache wird auf der Veranstaltung verfügbar sein, online erst ab dem 16.9. Für mehrere Druckexemplare kontaktieren Sie bitte das Athener Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
 
Online verfügbar in 4 Sprachen ist auch die letzte Broschüre von Dimitris Psarras.

FOTOS


BÜRO GRIECHENLAND
Kallidromiou Str. 17, GR 10680, Athen

 

RLS BERLIN
Franz-Mehring-Platz 1, DE-10243, Berlin
www.rosalux.de